Heilpraktikerin Elke Waibel

Elke Waibel

  • Ich bin im Jahr 1963 geboren, verheiratet und habe einen Sohn.
  • Seit 2005 bin ich im Bereich Gesundheit-und Wellness tätig und seit 2006 behandle ich nach Dorn.
  • Im März 2010 habe ich mein 2-jähriges Studium als Heilpraktikerin abgeschlossen und praktiziere seitdem in eigener Praxis.
  •  Seit 2016 arbeite ich zusätzlich noch im St. Joseph Krankenhaus in Berlin – Weissensee.

Ausbildung

Schmerzen haben mich Gott sei Dank in meinem Leben selbst nie wirklich begleitet. Jedoch gab es in meinem privaten Umfeld so einiges schmerzhaftes Leid. Als ich 2010 meine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolvierte, war mir von vornherein klar, dass meine Berufung hauptsächlich in der Schmerztherapie liegen wird, da ich ja bereits seit 2005 in der Gesundheits – und Wellnessbranche tätig bin.

Fortbildungen

Bei diversen Fortbildungen in 2017 sowie 2018 hörte ich bewusst etwas von der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, was mich dann doch hellhörig werden ließ. Seit 2016 arbeite ich zusätzlich noch im St. Joseph Krankenhaus und habe dadurch auch mit Patienten zu tun die körperlich viel Unterstützung bedürfen, was auch mich manchmal an meine Schmerzgrenze bringt.

Methode von Liebscher & Bracht

Ich fing an nach der Methode von Liebscher & Bracht zu recherchieren, auch nach vielen positiven Gesprächen mit Kollegen, die auch Schmerztherapeuten nach Liebscher & Bracht sind sowie aus eigener Erfahrung mit dieser Therapie, entschloss ich mich als Schmerztherapeutin nach Liebscher & Bracht ausbilden zu lassen.

Januar 2019 war es dann endlich soweit, und ich behandele seitdem nach dieser Methode. Im Juni 2019 absolvierte ich die Vertiefung nach Liebscher & Bracht, der noch viele weitere Folgen werden.

Nach oben